Zum Hauptinhalt springen

Maße die Sie berücksichtigen sollten

Für maximalen Komfort und ein entspanntes Sitzgefühl

Sich nach einem langen Tag entspannt ins Sofa fallen lassen und etwas lesen oder die Zeit mit den Liebsten verbringen. Kann es etwas Schöneres geben? Sofa und Sessel bilden das Herzstück des Wohnzimmers - umso wichtiger, dass sie zum Verweilen einladen und optimalen Komfort bieten!

Für ein positives Sitzgefühl sollte aber auch immer genug Sitzfläche vorhanden sein, insbesondere dann, wenn man sich den Platz auf der Couch mit anderen Personen teilt.

Wieviel Platz wird pro Person benötigt?

Pro Personen sollten zwischen 50 cm – 65 cm Platz vorhanden sein, abhängig von Statur und Körpergröße. 50 cm sind dabei schon sehr knapp bemessen und eignen sich eher für Kinder oder besonders zierliche Menschen. Ein bequemeres Sitzgefühl erhält man, wenn pro Person zwischen 60 cm – 70 cm an Sitzfläche einberechnet werden. Wer es besonders großzügig mag, der kann sogar bis zu 75 cm oder mehr pro Person einkalkulieren! Für die Berechnung des Platzbedarfs sollte man auch das sehr individuelle Maß der Komfortzone berücksichtigen - und ein paar Zentimeter extra einkalkulieren. Abhängig von diesen Werten bestimmt sich auch die Gesamtlänge des Sitzmöbels.

Je nach Modell fällt die Sitzfläche bei Sesseln etwas breiter aus. Hier sind Werte zwischen 60 cm 70 cm auch bei schmaleren Personen Standard, natürlich gibt es aber auch Sessel, die noch mehr, aber auch deutlich weniger Platz zum Sitzen bieten. Besonders breite Sessel können allerdings schnell klobig wirken, berücksichtigen Sie dies unbedingt bei Ihrer Planung.

Bitte beachten Sie, dass bei masscouch die Gesamtbreite konfiguriert wird. Die zur Verfügung stehende Sitzfläche ist entsprechend um die Armlehnenbreite kleiner.

Sie bestimmen den gewünschten Sitzkomfort

Ein Sofa soll nicht nur schön aussehen, sondern auch bequem sein. Neben der Polsterung ist es vor allem Ihr Sitzverhalten, das die Bauweise und somit den Komfort eines Sofas bestimmt. Entscheidend für ein gemütliches Sitzgefühl ist das Zusammenspiel aus Sitztiefe, Sitzhöhe und Rückenkissenhöhe. Wir haben Ihnen aus den unendlich vielen Möglichkeiten drei Beispiele visualisiert, die eine 185 cm große Person im Sofa zeigen.

Komfort

Mit einer Sitzhöhe von 45 cm sitzt man bei einem Sessel oder Sofa mit Komfortmaßen so hoch wie auf einem Esszimmerstuhl. Die Sitztiefe ist mit 55 cm bewusst kurz gewählt, sodass das Rückenkissen (45 cm) vom unteren Lendenbereich bis zu den Schultern optimal unterstützen kann.

Aufgrund der aufrechten Sitzposition eignen sich Sessel und Sofa mit Komfortmaßen sehr gut für Wartezimmer, Hotellobbys usw., aber auch für Personen, die sich ein leichtes Hinsetzen und Aufstehen wünschen.

Standard

Sofa und Sessel mit Standardmaßen haben eine Sitzhöhe von 42 cm und eine Sitztiefe von 63 cm. Die Rückenkissen fallen mit einer Höhe von 40 cm vergleichsweise flach aus, wodurch das Möbel insgesamt weniger wuchtig wirkt, aber dennoch optimal bis zur Schulterpartie unterstützt.

Aufgrund der gemütlichen Sitzposition eignen sie sich primär für Zuhause, in Kombination mit kleinen Zierkissen ist jedoch auch aufrechtes Sitzen möglich.

Werden die Rückenkissen entfernt (+ 15 cm) eignet sich das Sofa bei entsprechender Länge auch gut für Übernachtungsgäste.

Lounge

Durch die Kombination aus 38 cm Sitzhöhe, 68 cm Sitztiefe und 35 cm hohen Rückenkissen ähnelt die Sitzposition bei Sofas und Sesseln mit Loungemaßen eher einem liegen als sitzen.

Sie eignen sich daher insbesondere für gemütliche Filmabende und bieten genug Platz, um entspannt die Beine hochzulegen. Auch für gelegentliche Übernachtungsgäste ist es perfekt.

Um die Rückenpartie während des Sitzens optimal zu unterstützen, empfiehlt es sich das Sofa oder den Sessel mit zusätzlichen Zierkissen zu kombinieren.